Rurauen-Cup mit vielen Judoka

Am 28.04. fand auf Einladung in Jülich der 13. Rurauen-Cup im Bezirk Köln statt.
Für den VdS traten insgesamt 8 Judoka (7x U13 / 1x U18) an.

Den Anfang machten Amelie Herwartz (-33kg) & Antonia Conrad (-40kg). Beide konnten sich mit nur einer Niederlage bis ins “kleine Finale” kämpfen. Diesen verlor sowohl Amelie als auch Antonia – Platz 5.

Direkt im Anschluss gingen Ivan Vinogradov (-31kg), Mick Steinbach (-37kg) & Lucas Lehmann (-40kg) an den Start. 70 Teilnehmer waren allein in diesen drei Gewichtsklassen vertreten. Nach guten Leistungen verloren Lucas & Mick beide Kämpfe und konnten sich nicht platzieren. Ivan verlor ebenfalls sein Auftagskampf. In der Trostrunde verlief es deutlich besser. Nach 4 Siegen musste sich Ivan gegen sein Gegner im “kleinen Finale” geschlagen geben. Platz 5 auch für ihn!

In der Gewichtsklasse -50kg trat Ben Hilgemann & Elias Dräger an. Elias konnte alle Kämpfe gewinnen und wurde 1. Platz. Ben verlor im 3. Kampf seinen Kampf gegen Elias und wurde am Ende 3. Platz!

In der U18 beendete Marcel Heidelberg (-60kg) nach knapp 8 Stunden den Tag. Marcel konnte sich nicht durchsetzen und verlor beide Kämpfe.


Speichere in deinen Favoriten diesen Permalink.

Die Kommentare sind geschlossen.