Große Gürtelprüfung beim VdS – 28 neue Farben

Es wird bunter auf der Matte - 28 neue Gürtel

Es wird bunter auf der Matte – 28 neue Gürtel

Am 28. März traten 28 Judoka zur ersten großen Kyu-Prüfung in diesem Jahr an. Alle Prüflinge zeigten das Erlernte und boten durchweg überzeugende Leistungen. Nach zwei Stunden Prüfungsdauer konnten unsere Trainerassistentin Cora Steiner und Luisa Schüler den blauen Gürtel in Empfang nehmen.

Den grünen Gürtel dürfen nun Kyra und Lara Brand, sowie Tobias Theisen tragen.

Mehr Text…

Sportlerehrung der Stadt Dormagen: Wir zeigten was in uns steckt!

Die Anspannung vor der Vorführung fast so hoch wie vor einer Prüfung!

Die Anspannung vor der Vorführung fast so hoch wie vor einer Prüfung!

Am 19. März fand die große Sportlerehhrung der Stadt Dormagen in der TSV-Arena statt. Die Stadt hatte gebeten dass unsere Kinder als Teil des Rahmenprogramms die Sportart Judo vorstellen.

Das haben wir natürlich gerne gemacht. 14 Kinder von 6 bis 14 Jahren waren an dem Abend dabei und haben den Zuschauern in der Arena eindrucksvoll gezeigt, was sie auf der Matte gelernt haben.

Mehr Text…

Leonie gewinnt ihre GK beim Rheinland Open!

Leonie auf Platz 1 in MG!

Leonie auf Platz 1 in MG!

Zum zehnten Mal fanden in M’Gladbach die Rheinland Open statt.
Drei Mädchen der U15 sind von uns dorthin gefahren.

Leonie Beyersdorf konnte dabei die Gewichtsklasse -57 kg souverän gewinnen.

In der Klasse -40 kg konnten sich die Zwillinge Kyra und Lara Brand auf ihrem ersten Landesturnier noch nicht bis ganz nach vorne kämpfen.

Lara wurde fünfte, ihre Schwester Kyra siebte.


Ein Sieg und gute Platzierungen beim Bezirkspokalturnier ‘Holten-Cup’

Leonie, Kyra, Lara sowie Carolin

Leonie, Kyra, Lara sowie Carolin

Zu viert sind die Mädels nach Oberhausen gefahren. In der U12 konnte Carolin Gottowik in der für sie noch ungewohnten Gewichtsklasse -36 Kg eine dritten Platz erkämpfen.

In der U15 waren die Zwillinge Kyra und Lara Brand -40 Kg am Start. Kyra zog souverän ins Finale ein und musste sich dort dann geschlagen geben. Ihre Schwester Lara unterlag ganz knapp im Halbfinale, konnte dann aber den Kampf um Platz drei siegreich gestalten.

Zum Abschluss kämpfte Leonie Beyersdorf -57 Kg. Nach einem spannenden und kampfstarken Halbfinale konnte sie das Finale vorzeitig mit einem Haltegriff für sich entscheiden und sich so den Sieg in der Klasse sichern.

Gratulation an alle Kämpferinnen!


Offene Stadtmeisterschaft Meerbusch: 5 Siege für die Nievenheimer

Jan Elias freut sich über den ersten Platz!

Jan Elias freut sich über den ersten Platz!

Am 8. und 9. März fand in Meerbusch die offene Stadtmeisterschaft statt. Neun unserer Judoka waren dabei. Fünf davon konnten als Sieger ganz oben auf dem Treppchen stehen. Dazu gab es noch zwei zweite und einen dritten Platz.

In der U9 konnte Eliah Sommer -21,9 Kg alle Kämpfe gewinnen und wurde Erster. In der U12 waren Anne Sommer (-28,3 Kg) Carolin Gottowik (-33,2 Kg), Marie-Cecile Wachendorf (-34,5 Kg) sowie bei den Jungen Jan Elias Lukas (-32,3 Kg) Sieger in ihrem Gewichtsklassen.

Mehr Text…

Nievenheimer Karneval mit tierischen Judoka – Judosafari einmal anders

Aufstellung am Karnevalswagen

Aufstellung am Karnevalswagen

Unter dem Motto: “Judo macht tierisch Spaß” machten wir uns heute um 14.30 Uhr auf den ca. 6 Km langen Weg durch die Gemeinde.

Vollgepackt mit Kamelle waren wir mit 38 Teilnehmern am Start. Der Wagen war geschmückt und so zeigte sich nicht nur das Wetter von seiner besten Seite, auch wir strahlten über beide Ohren.

Bilder vom Umzug gibt es hier zu sehen.