Leonie Beyersdorf mit guter Platzierung in den Niederlanden

Am 14. Oktober fanden in Alkmaar (Niederlande) zum dreissigsten Mal die Alkmaarse Open statt. Auf diesem gut besetzen internationalen Turnier ging Leonie Beyersdorf auf die Matte. Die ersten beiden Kämpfe konnte sie sicher gewinnen. Im Halbfinale traf sie auf Ella Anderson aus Schweden. In einem ausgeglichenen Kampf wurde sie kurz vor Schluss gegengedreht. Im abschliessenden Bronzekampf blieb sie dominant im Griff und konnte mit einer Wazari-Wertung siegen.
Herzlichen Glückwunsch Leonie!


Speichere in deinen Favoriten diesen Permalink.

Die Kommentare sind geschlossen.