Leonie Beyersdorf für U21 DM qualifiziert

Am letzten Wochenende traf sich die U21 zur westdeutschen Einzelmeisterschaft in Lünen. Für den JC Nievenheim war Leonie Beyersdorf auf der Matte. Mit zwei schnellen Siegen Kristin Sielhorst und Basak Baskaya kämpfte sie sich ins Halbfinale. Dort traf sie auf Marie König vom Velberter JC. Sie startete gut in den Kampf, fiel aber nach knapp zwei Minuten Ippon auf einen Uchi Mata.
Im ‘kleinen Finale’ wartete dann Jessica Scholten aus Essen. Hier dominierte sie den Kampf und konnte sich mit einem starken O Uchi Gari die Bronzemedaille und damit das Ticket zur deutschen Meisterschaft U21 sichern.

Viel Erfolg für die Deutsche!


Speichere in deinen Favoriten diesen Permalink.

Die Kommentare sind geschlossen.