Leonie Beyersdorf für DM qualifiziert

Gestern fanden in Bochum die westdeutsche Meisterschaft der Senioren statt. Für uns hatte sich auf der Bezirksmeisterschaft letzte Woche Leonie Beyersdorf qualifiziert. Sie stand gleich in einem 19 Teilnehmer starken Feld im ersten Kampf der Gesetzten Agatha Schmidt aus Bottrop gegenüber. Nach der halben Kampfzeit nutzte diese einen Angriff von Leonie zu einem Konter mit Ura Nage.
In der Trostrunde konnte Leonie dann gegen Sabrina Byrdeck vom SC Lippetal, Miriam Sawallich JJJC Lünen und Silke Andre-Labsch vom Dünnwalder TV siegen und damit im kleinen Finale um Bronze kämpfen. Dort traf sie auf Marina Zapros von der DJK Eintracht Borbeck. Mit einem starken Griffkampf konnte sie nach der halben Kampfzeit mit zwei Wazari den Kampf vorzeitig beenden und sich die Bronzemedaille erkämpfen. Damit ist die 16jährige gleichzeitig für die Deutsche Meisterschaft der Senioren am 26. und 27. Januar 2019 in Stuttgart qualifiziert! Herzlichen Glückwunsch!


Speichere in deinen Favoriten diesen Permalink.

Die Kommentare sind geschlossen.