Erfolgreiche Kreiseinzelmeisterschaften & Rabaukenturnier

KEM01252020
Am Samstag waren wir beim TV Orken beim Raubaukenturnier U13 / Kreiseinzelmeisterschaft U15 und U18. Von uns waren insgesamt vierzehn Judoka auf der Matte. Dabei gab es viele Medaillen! Beim Rabaukenturnier U13 gab es eine Goldmedaille für Bernhard Petersen und zwei Bronzemedaillen für Sarmat Stoll und Artur Dzasokhov.
Bei der Kreiseinzelmeisterschaft U15 gab es gleich fünf Medaillen: Elias Dräger und Alexander Utczyk wurden Kreismeister, Amelie Herwartz und Maja Krueger erkämpften sich Silber und Ben Hilgemann erhielt die Bronzemedaille.
Zum Schluss wurde die Kreiseinzelmeisterschaft der U18 gekämpft. Dort konnten Carolin Gottowik und Rinat Khiyarov beiden den Kreismeistertitel erkämpfen.
Herzlichen Glückwunsch!
Jetzt geht es für die U15 und die U18 am kommenden Samstag auf der Bezirksmeisterschaft weiter.

Mehr Bilder gibt’s hier: Bilder KEM 2020


Speichere in deinen Favoriten diesen Permalink.

Die Kommentare sind geschlossen.