Trainingsstart nach den Sommerferien

Liebe Mitglieder und deren Vertreter,

zwischenzeitlich dürfen wir wieder Judotraining, mit max. 30 Judoka auf der Matte, anbieten. Hierfür mussten wir unsere Trainingszeiten & Trainingsgruppen ein wenig anpassen. Unser Hygienekonzept wurde bereits vom Gesundheitsamt genehmigt.
Ein Probetraining für Neumitglieder ist ab sofort wieder möglich. Eine vorherige telefonische oder schriftliche Anmeldung ist aber zwingend notwendig.

Hier einige FAQ:
1) Feste Trainingsgruppen, bestehend aus 10-12 Judoka + 2 Trainer
2) Kein Training mit Symptomen
3) Angepasste Trainingszeiten (bitte pünktlich erscheinen, nicht zu früh / spät)
4) Neuer Eingang / Ausgang
5) Betreten der Halle nur mit Maske (könnt ihr mit Betreten der Matte ablegen)
6) Möglichst umgezogen zum Training erscheinen (Umkleideräume werden abgeschlossen)

Solltet ihr hierzu Fragen haben, so stehen wir euch jederzeit zur Verfügung.

Viele Grüße

Euer Vorstand des Judo-Club Nievenheim


Judosafari 2020

Judosafari_2020_121Am vergangenen Sonntag wurde traditionell die Judosafari durchgeführt. 27 Kinder traten in verschiedenen Disziplinen gegeneinander an. Im Vorfeld musste ein Bild zum Thema “Judo in der Coronazeit” gemalt werden. Vorort wurde anschließend gesprungen, geworfen und gelaufen. Ein Judowettkampf durfe selbstverständlich nicht fehlen.
Am Ende erreichten die Kinder folgende Safari-Abzeichen:
Gelbes Känguruh: Florentin & Lidia
Roter Fuchs: Muhamed, Mattis, Paul & Frida
Grüne Schlange: Jasmina, Johanna, Maya, Frieder, Andreas, Ronja & Fiete
Blauer Adler: Ramina, Maximilian, Katharina, Artur, Malgorzata & Wolfgang
Brauner Bär: Malte, Lara, Bernhard, Noa & Samuel
Schwarzer Panther: Sarmat, Juna & Nils
Hierbei nochmal vielen Dank an alle Eltern für das vorbildliche Verhalten, in dieser schwierigen Zeit!
Herzlichen Glückwunsch allen Teilnehmern!

Hier gibt’s mehr Bilder!


Nach langer Pause auf Platz 2!

DEMU212020Corona bedingt gab es eine lange Pause für Judo und natürlich auch für Judowettkämpfe. Nach der Deutschen Meisterschaft U21 begann der Lockdown. Jetzt gab es nach dem ersten Männer-Turnier vor drei Wochen den ersten Wettkampf für die Frauen der U21. Auf dem Landeseinladungsturnier in Velbert trat für den JC Nievenheim Leonie Beyersdorf in der Klasse bis 70 kg auf die Matte. Nach drei souveränen Siegen unterlag sie im letzten Kampf nur ihrer Trainingskameradin aus Köln, Mareike Reddig und belegte Rang zwei. Herzlichen Glückwunsch!
Vielen Dank an den Velberter Judo Club für die Ausrichtung in diesen schwierigen Zeiten!


Erfolgreiche Gürtelprüfung

Prüfung2Prüfung1Am vergangenen Freitag gab es bei uns in Nievenheim die erste Kyu-Prüfung nach dem Beginn von COVID19. Alle Prüflinge hatten seit dem Trainingsbeginn am Anfang der Sommerferien viel trainiert und so konnten sie die Prüfer voll und ganz überzeugen.
Insgesamt sechs Prüflinge konnten sich über eine neue Gürtelfarbe freuen. Weiß-gelb tragen jetzt Robin Kaiser, Nils Bagh und Samuel Krause. Über gelb freuen sich Anneke Döring und Andreas Bögner und orange-gelb trägt jetzt Carolin Bagh.
Allen einen herzlichen Glückwunsch und natürlich: Weiter so!


Endlich wieder Judo!

EndlichwiedertrainingHeute ging es auch für uns wieder Los. Nach der langen Corona-bedingten Pause konnten auch wir wieder in die Halle. Mit einem strengen Hygienekonzept und mit kleinen Gruppen in vier Trainingseinheiten können wir die ganzen Sommerferien durch trainieren. Darauf haben wir lange gewartet…


Jahreshauptversammlung 2020

JHV2020Am heutigen Donnerstag fand in der Kulturhalle Dormagen die diesjährige JHV statt. Unter Einhaltung der Abstandsregeln sind 17 Mitglieder oder deren Vertreter, der Einladung gefolgt.
Frank Beyersdorf, 1. Vorsitzender, erzählte in gewohnter Manier die Mitgliederentwicklung, sportliche Bilanu, die Ziele und vieles mehr.
Christian Hoven, 2. Vorsitzender, gab ein kleinen Einblick auf die letzten Coronawochen und erwähnte, dass ein Trainingsstart zu Beginn der Sommerferien wieder möglich sei.
Leonie Beyersdorf, Vorsitzende des Jugendvorstandes, berichtete über die Aktivitäten 2019 und die Pläne für 2020.
Simone Lukas, Kassiererin, berichtet über den Kassenstand und deren Ein- & Ausgaben. Die Kasse wurde von den Kassenprüfern Sebastian Walther und Bernd Wachendorf für in Ordnung gehalten.
Marc Steinfort wurde von den Anwesenden zum Versammlungsleiter gewähnt und bat um Entlastung des Vorstands. Die Entlastung des Vorstands wurde einstimmig angenommen.

(Neu)wahlen:
Mitglieder des Vorstands:
Frank Beyersdorf, 1. Vorsitzender
Christian Hoven, 2. Vorsitzender
Tilmar Kümmel, Vorstand Finanzen
Simeon Döring, Geschäftsführer
Markus Sebesta, Geschäftsführer Fördermittel und Sponsoring
Karl Dräger, Geschäftsführer Fördermittel und Sponsoring
Andreas Bögner, Geschäftsführer Einkauf und Materialbeschaffung

Herzlichen Glückwunsch dem neuen Vorstand und auf eine gute Zusammenarbeit!

Am Ende wurden offene Fragen beantwortet.


Gemeinsames Training startet wieder!

Corona_Training_061620Gestern startete auch bei uns in Nievenheim wieder das Präsenztraining. Nach einer langen Pause konnte der Judoanzug wieder ausgepackt werden. Da die Halle, bis zu den Sommerferien, noch nicht wieder für den Vereinssport freigegeben ist, fand das Training, unter Leitung von Leonie Beyersdorf, heute draußen statt.  Nach dem Aufwärmen folgten viele Uchi-komi und ein intensiver Zirkel.